Institut für Hygiene / Krankenhaushygiene
 Universitätsmedizin Leipzig

Promotionsthemen am Institut für Hygiene / Krankenhaushygiene am UKL

Wissenschaftliche Untersuchungen zur Hygiene erstrecken sich über äußerst vielfältige Themenfelder, die durch unterschiedliche, mitunter interdisziplinäre Herangehensweisen erschlossen werden können. Ursachen, Zusammenhänge und Interaktionen herauszufinden und wissenschaftlich auszuwerten, bedeutet, sich mit einem wesentlichen Aspekt unserer Lebensqualität auseinanderzusetzen.

Aktuelle Dissertationen

  • Indikationsgerechte Antibiotikavergabe in der Kinderheilkunde
  • Überprüfung der Antibiotikavergabe in einem Maximalversorger (Universitätsklinikum Leipzig)
  • Strategien zur Prävention von postoperativen Wundinfektionen
  • ZVK-assoziierte Sepsis
  • Beatmungs-assoziierte Pneumonie (VAP)
  • Compliance bei chirurgischen Visiten
  • Compliance bei infektionsgefährdenden Tätigkeiten
  • Adäquater Handschuhgebrauch

Wenn Sie sich für eine Promotion zu einem hygienischen Thema an unserem Institut interessieren, wenden Sie sich bitte an:

Dr. Bettina Lutze

CAVE: Sollten Sie sich für eine Promotion in unserem Institut interessieren, schreiben Sie uns bitte über Ihre von der Universität Leipzig zugewiesene E-Mail-Adresse (...@studserv.uni-leipzig.de). Vielen Dank!

Doktorandenkolloquium

Inhalt: Das Kolloquium bietet Doktoranden des Instituts für Hygiene / Krankenhaushygiene die Möglichkeit, das Thema ihrer Dissertation vorzustellen und zu diskutieren. Ferner werden aktuelle Forschungsarbeiten vorgestellt und nach wissenschaftlichen Kriterien bewertet.

Nächster Termin: voraussichtlich Anfang Oktober 2017

Anmeldung: Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Bettina Lutze

 
Letzte Änderung: 23.05.2017, 15:40 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Institut für Hygiene / Krankenhaushygiene